News

Outdoor Blog für Ausrüstung, Touren und Erlebnisse

Wanderung & Fotoworkshop in Schwangau mit naturzeit am 26.01.2014

Wanderung & Fotoworkshop in Schwangau mit naturzeit am 26.01.2014

Beeindruckendes Panorama und tolle Teilnehmer

Mit zwei Bussen starteten wir in Ludwigsburg Richtung Schwangau.
An diesem Tag hatten wir zwei Ziele mit den Teilnehmern und Hobbyfotografen.

Der erste Höhepunkt war eine Wanderung auf dem Schutzengelweg mit der Rohrkopfhütte auf 1320m als Ziel. Der Marsch nach oben hat uns immer wieder schöne Aussichten beschert. Das Fotografieren war jedoch für alle wegen des Schneefalls eine Herausforderung.
Nach der zünftigen Einkehr auf der Hütte ist dann eingetreten, was wir gehofft hatten: die Sonne hat sich ihren Weg durch die Wolken gebahnt und wir hatten auf dem Weg nach unten herrliche Ausblicke auf das Ammergebirge und die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Diese Motive haben die Herzen der Fotografen höher schlagen lassen und es sind prachtvolle Bilder entstanden!

Bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein war das zweite Ziel dann die Rotwildfütterung in einem Ortsteil von Schwangau. Seit Oktober wurde hier regelmäßig das Wild angefüttert. Normalerweise leben die Hirsche oben in den Bergen, im Winter kommen sie dann weiter runter in das Tal. Nachdem die Tiere an diesem Tag etwas auf sich warten ließen, traten einige starke Hirsche misstrauisch und zögernd aus dem verschneiten, frostigen Wald. Jetzt hieß es still zu sein und plötzliche Bewegungen zu vermeiden. Denn viele Tiere versteckten sich im Dickicht. Nachdem sie durch keine ungewöhnlichen Laute oder schnellen Bewegungen erschreckt wurden, kamen an die 200 Tiere zu den Futterraufen auf der Lichtung. Auch hier wurden fantastische Nahaufnahmen dieser Könige der Wälder gemacht.

Nach einer gemütlichen Einkehr sind wir dann wieder Richtung Ludwigsburg gefahren.

Zu dem üblichen Nachtreffen wurden von jedem Teilnehmer die besten Bilder eingereicht und in einer geselligen Runde das Gewinnerbild gekürt. Man war sich einig – es war eine gelungene Fotowanderung!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 2 =