News

Outdoor Blog für Ausrüstung, Touren und Erlebnisse

Hagebutten-Zwiebelkuchen

Hagebutten-Zwiebelkuchen

Hagebutten-Zwiebelkuchen

 

Zutaten (Belag)

125 g Zucker
50 ml Apfelessig
50 g Butter
1 kg Zwiebeln
1 Becher Sauerrahm
80 g Hagebutten, geviertelt und entkernt
ein Zweig Bohnenkraut
2 Eier
Salz und Pfeffer
Teig: 500 g Blätterteig (fertig)

Zubereitung

Teig auf ein Backblech (mit Backpapier belegt, geben (Rand etwas hochziehen).

Zwiebeln grob schneiden, für den Belag den Zucker in einer Pfanne karamellisieren und mit Essig ablöschen. Dann die Butter unterrühren. Zwiebeln, Hagebutten und Bohnenkraut zugeben und dünsten bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Die Masse etwas abkühlen lassen.

Dann Sauerrahm und Eier unterrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Teig geben.

Backofen auf 225 ° vorheizen, eine Tasse Wasser in den Backofen stellen, und in ca. 20 min fertig backen.

Noch lauwarm genießen.

(c) nach Ingrid Kleiner, Kräuterpädagogin

 

Kräuterwanderung

Im Frühjahr, Sommer und Herbst bietet naturzeit geführte Kräuterwanderungen an.
Erfahrene Kräuterpädagoginnen zeigen die Schätze der Natur, verraten leckere Rezepte u.v.m.

Aktuelle Termine findest Du unter Kurse & Touren

 

 

 

 

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − 6 =