News

Outdoor Blog für Ausrüstung, Touren und Erlebnisse

Wildvögel füttern, Tipps vom Nabu

Wildvögel füttern, Tipps vom Nabu

Achtsam und respektvoll

Achtsam und respektvoll mit der Natur umgehen, das ist uns wichtig. Wir wollen einen Beitrag dazu leisten die einzigartige Schöpfung zu erhalten und dazu gehört es unserer Meinung nach auch ihr Gutes zu tun. Wir wollen nicht nur von ihr nehmen, sondern auch etwas zurückgeben, dass der Natur gut tut, denn nur so kann sie erholsame Oase sein, in der wir auftanken können und den nötigen Abstand vom hektischen Alltag bekommen, den wir so dringend brauchen. Kostbare Momente können wir nur erleben, wenn wir die Natur als kostbar ansehen und ihr mit der nötigen Wertschätzung begegnen. Hier erfährst Du mehr über naturzeit und unsere Vision.

Es ist leider wahr, viele unserer Vogelarten sind bedroht, sie finden nicht genügend Futter in der Natur. Der Überlebenskampf für kleinen Zweibeiner ist groß, deshalb empfiehlt der Nabu Vögel im Winter mit gutem Futter zu unterstützen. Hier ist nicht nur die Qualität von Bedeutung, sondern auch das wie und wo.

Schaff Dir Dein Vogelparadies vor der eigenen Haustüre

Wie?

Eröffne eine natürliche Futterbar oder baue einen Swimmingpool für Vögel, schaffe Nistplätze und gestalte Deinen Garten oder Balkon so, dass sich Schmetterlinge und Hummeln statt essen können.
Schaffe Dir und der Natur kostbare Momente.

Hier pdf  „Winterliche Snackbar – Wer frisst was?“

Detailierte Infos findest Du auf den Seiten des Naturschutzbundes NABU

 

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − sechs =